Wie sich mit visuellen Inhalten die Reichweite steigern lässt (Infografik)

Aktuellen Studien zufolge sinkt unsere Aufmerksamkeitsspanne deutlich. Diese Veränderung bewirkt, dass sich Leser auch mit Texten schwerer tun und somit ihre Attraktivität sind, da man sich mit rein gedrucktem Material beschäftigen muss.

Einfacher für unser Gehirn sind hingegen visuelle Inhalte. Tatsächlich können wir uns die Bedeutung bebilderte Inhalte deutlich besser merken als geschriebene Texte. Einige Studien sehen sogar Anhaltspunkte dafür, dass wir uns visuelle Inhalte immer besser merken können. Das sollte natürlich auch Marketers zu denken geben. Diese Studien bestätigen, dass Produktvideos die Kaufbereitschaft potenzieller KUnden erhöhen bzw. Texte welche mit Bildern versehen sind, häufiger gelesen werden.

Die folgende Infografik von Widen zeigt sowohl Gründe für den Einsatz von visuellen Inhalten als auch die Einsatzmöglichkeiten dieser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: