Die Degeneration der Universalbank, oder: Wenn ich den Kopf in den Sand stecke, sieht man mich nicht…

Capgemini hat bereits vor über 2 Jahren in einer Studie (unter diesem Link finden Sie auf Slide 26 eine Kurzzusammenfassung)  festgestellt dass „das Netz traditioneller Bankfilialen, die den Kunden Fullservice in allen Segmenten bieten, nicht mehr tragbar ist“. Der Großteil der Banken ging trotz Finanz- und Wirtschaftskrise unbeirrt seinen Weg weiter, obwohl es immer deutlicher wird, dass Banking, wie wir es kennen, so nicht weitergehen kann und wird…

Heute möchte ich auf zwei Artikel, die in den letzten Tagen erschienen sind, verweisen.

Im ersten Artikel, erschienen auf t3n.de, geht es um Banken, neue Geschäftsmodelle (sowohl der Banken als auch von Non- und Nearbanks) und dem eher lauen Social-Media-Auftritt vieler Banken. Das Beispiel „Bargeld an der Supermarktkasse“  zeigt, dass durch die immer stärker werdende Präsenz von Non- und Nearbanks und den unaufhaltsamen Aufstieg der Fintechs die Banken ihr Geschäftsmodell überdenken müssen. Anderenfalls steht das Produkt „Bank“, wie wir es die letzten Jahrzehnte über gekannt haben, am Ende seines „Produktlebenszyklus“.

ProduktlebenszyklusHier geht´s zum Artikel: t3n.de – Die Einsamkeit der Banken im Social Web – und warum Facebook ihnen bald das Wasser abgräbt

Der zweite Artikel erschien in der „Welt“ und zeigt die kognitive Dissonanz der Bankchefs in der Einschätzung ihrer Kunden. Die Studie zeigt dass sich Bankchefs noch immer darin sicher sind, dass ihre Kunden ihnen und ihren Häusern loyal gegenüberstehen und schätzen, was ihre Hausbank für sie tut. Dem Gegenüber steht die Kundenmeinung, die derzeit (noch) wenig Alternativen zur eigenen Bank sieht und alleine deswegen bei seiner aktuellen Hausbank verbleibt. Sobald Fintechs und vor allem die Nonbanks wie Amazon oder Facebook ihr Angebot im Finanzbereich ausweiten stehen die eingesessenen Bankhäuser vor einem Problem…

Hier geht´s zum Artikel: Die Welt – Die fatale Selbsttäuschung der Bankchefs

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: