Erfolgreich mit einer Anti-Social-Media-Kampagne?

In der letzten Woche machte ein Werbespot, der eigentlich für den Markt im Mittleren Osten produziert wurde, auf youtube Furore. Das ungewöhnliche daran: eines der weltgrößten Unternehmen mit einer ebenso großen Social-Media-Maschinerie nimmt genau das aufs Korn.

Der folgende Spot von Coca Cola wurde bis dato fast 5 Millionen mal angeklickt. Aufs Korn genommen werden (wir) alle, z.B. jene, die Bilder ihres Essens posten oder jene, die lieber Katzen auf youtube ansehen als jene, die in der eigenen Wohnung lebt.

Zu den Klängen von „Also sprach Zarathustra“ wird dann die revolutionäre Erfindung von Coca Cola präsentiert: eine cocacola-rote Halskrause wie man sie Hunden umhängt, die sich nicht am Kopf kratzen sollen. Coca Cola nennt sie den „Social Media Guard“ – und siehe da, sie funktioniert tatsächlich! Plötzlich gibt es wieder „analogen Sozialkontakt“…

Anfangs gab es sogar Zweifler, ob tatsächlich Coca Cola hinter diesem Spot steckt. Der Weltkonzern hat ja Social Media als Werbestrategie der Zukunft bezeichnet und praktiziert dies auch entsprechend.

Obwohl der „Social Media Guard“ genau das ist, was  sich Banken durch ihren Unwillen zu einem Social Media-Auftritt oder durch verkorkste Auftritte durch einen solchen anscheinend wünschen, kann man nur feststellen: einen solchen Spot nimmt man Social Media-Profis, die sich selbst aufs Korn nehmen, ab.  Social Media-Greenhorns (damit ist auch ein Großteil der Banken gemeint), die ihr Wunschdenken derart filmisch zum Ausdruck bringen wollen, sei von einem solchen Auftritt abgeraten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: