Schwarmintelligenz: Wie die Masse die Verschlagwortung übernimmt.
Der Unterschied zur Verschlagwortung in der analogen Welt bestehe darin, dass die Nutzer selbst Begriffe vergeben würden. Welches Thema die größte Aufmerksamkeit nach sich ziehe, bestimme die Intelligenz der Masse, die sogenannte Schwarmintelligenz. Twitter, Google und Co haben das Phänomen längst erkannt und speisen ihre aktuellen Trending-Topic-Listen unter anderem aus den am meisten genutzten Hashtags. Wiederholt fungierten Hashtags in den vergangenen Jahren als wichtiger Motor im Netz für politische Protestbewegungen, welche die ganze Welt aufrüttelten – wie zuletzt #gezipark oder #occupygezi in der Türkei.

Der obige Absatz stammt aus einem Beitrag auf futurezone.at, der sich mit der für Facebook neuen Funktion des #Hashtag auseinandersetzt.

Für Twitter-User ist die Verwendung des Hashtags hingegen üblich. Welche Bewandtnis es mit diesem Rautezeichen auf sich hat, zeigt die folgende Infografik: