„The Future of Crowdfunding“ in der IHK Berlin, 17. April 2013

Die Themen Crowdfunding und Crowdinvesting gewinnen an Bedeutung. Auf der Fachkonferenz „The Future of Crowdfunding“ (organisiert von IKOSOM)  treffen sich Experten der Branche aus zwölf europäischen Ländern, um aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen zu diskutieren.

Ich persönlich freue mich, dass ich bei der Veranstaltung The Future of Crowdfunding  am 17. April im Konferenzcenter der IHK Berlin dabei bin – das Thema liegt mir ja vor allem seit meiner Thesis, welche in Zusammenarbeit mit IKOSOM herausgebracht wurde, besonders am Herzen. Hier wollen Vertreter der Branche die Themen Crowdfunding und Crowdinvesting unter die Lupe nehmen. Neben der Diskussion über Crowdinvesting als Seed- oder Wachstumsfinanzierung für Unternehmer wird es auch um die Möglichkeiten des Crowdfunding öffentlicher Infrastrukturen gehen, zum Beispiel im Bereich der erneuerbaren Energien.

Alle Referenten werden auf der Veranstaltungswebsite in Kurzform vorgestellt.

Speakers

Fachpublikation mittels Crowdfunding

Im Rahmen der Future of Crowdfunding wollen die Macher auch das Buch “Visions on the Future of Crowdfunding in Europe” vorstellen. Es enthält unter anderem eine Übersicht aller Crowdfunding-Plattformen Europas, inklusive der Geschäftsmodelle, rechtlichen Strukturen und Erfolgsgeschichten. Die Finanzierung der Fachpublikation erfolgt – wie könnte es anders sein – via Crowdfunding. Interessierte Blogleser können das Projekt über die Projektwebsite unterstützen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: