Facebook-Müdigkeit – kurzfristiger Effekt oder Trend?

Die Anzeichen, dass Facebook möglicherweise seinen Zenit überschritten hat, verdichten sich: Wenige Tage nachdem die Marktforscher von Gartner eine gewisse Facebook-Müdigkeit bei den Early Adoptern feststellten, kommt eine neue Studie des britischen Marktforschungsunternehmens „Trendstream“ durch Erhebungen in einer Langzeiterhebung zum Ergebnis, dass viele Features von Facebook weniger als noch 2009 genutzt werden.

Facebook-Müdigkeit

 

Im Juli des Jahres 2011 wurden um 14,8 Prozent weniger Nachrichten an Freunde verschickt als im Vergleichsmonat des Jahres 2009. Weltweit lag das Minus bei 7,4 Prozent. Aber auch bei der Suche nach neuen Kontakten verzeichnet Facebook in den USA einen Rückgang von 12,7 Prozent, obwohl der gesamte Markt auf ein Minus von nur 4,5 Prozent kommt.

Vor allem die Gruppenfunktion wird von den Facebook-User immer weniger genutzt. Laut Trendstream lag der Rückgang im Juli dieses Jahres gegenüber 2009 bei 12,8 Prozent in den USA und 6,5 Prozent weltweit. Auch bei der Suche nach neuen Kontakten (minus 12,7 Prozent in den USA, 4,5 Prozent weltweit), der Installation von Apps (10,4 Prozent, 3,1 Prozent) sowie dem Instant Messaging (7,5 Prozent, 1,5 Prozent) muss Facebook nach Angaben der Marktforscher starke Abschläge hinnehmen.

Entgegen der Trends agieren die Facebook-User nur beim Hochladen von Videos: hier verzeichnete man in den Vereinigten Staaten einen Zuwachs um fünf Prozent, auf der ganzen Welt lag das Plus bei 7,6 Prozent.

Erlauben Sie mir eine persönliche Anmerkung dazu: nach einem fulminanten Zuwachs an Usern und Möglichkeiten auf und über Facebook zu agieren wird es natürlich immer schwerer, sowohl die User als auch die Frequenz der Aktivitäten zu halten. Eine Vielzahl von neuen Social Media-Portalen und weiteren interessanten Möglichkeiten zu interagieren nutzt den selben Trieb im Menschen, dem auch Facebook seinen Erfolg verdankt: etwas Neues auszuprobieren.

Wie in jeder Branche gilt auch hier: am leichtesten holt man sich Marktanteile beim Marktführer – wenn das Produkt passt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: