(N)(e)Etiquette…

  Nachdem ich derzeit einiges  um die Ohren habe (mein Kollege und ich liegen bei unserer Projektarbeit zum Thema „Beziehungs- und Empfehlungsmanagement 2.0 – Festigung der Customer Intimacy mittels Social Networks“ wortwörtlich „in den letzten Zügen“, zudem gibts Anfang September die Prüfung auf der Donauuniversität Krems) möchte ich heute einen Twitter-Beitrag des Zentrumleiters für E-Government an der Donauuniversität Krems, Hrn. Mag. Dr. Peter Parycek, aufgreifen.

 

Dieser befasst sich mit „eEtiquette – 101 Leitlinien für die digitale Welt“. Auch wenn dieser Beitrag nicht direkt mit Banken zu tun hat finde ich, dass er in diesem Blog Platz haben muss – vielen Internetbenutzern ist vielleicht der Begriff „Etikette“ im normalen Leben ein Begriff, „Netiquette“ oder „eEtiquette“ jedoch ein Fremdwort…

 

Na dann: auf zu den 101 Empfehlungen! http://bit.ly/eetiquette

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: