April, April: die besten Aprilscherze in den Social Media am 1. April 2010

Am Abend des 1. April steht es nun fest, welche die besten Aprilscherze in bzw. mit den Social Media waren.

Platz 1:
Nachdem der Bürgermeister von Topeka, Kansas, vorigen Monat die Stadt Topeka in Google umbenannte hat sich Google heute revanchiert und sich in Topeka verwandelt…
Das hat der offizielle Google-Blog heute bestätigt.

Platz 2:
Internetworld gibt den Einstieg von Steve Job und Apple bei Facebook bekannt:

Platz 3:
nachrichten.ch gibt bekannt, dass ab 2016 die Schweiz nur mehr Reisepässe für Personen ausgibt, die auch ein Facebook-Profil haben.
Das wäre doch einmal etwas für Datenschützer: Big Brother is watching you! (außerdem kann er deinen Pass dann mit einem Klick auf „Profil löschen“ ungültig machen…)

Platz 4:
Thomas Hutter lässt Facebook und Lufthansa kooperieren. Der Name wird wohl eher Facehansa sein und nicht Luftbook…

Platz 5:
Noch eine Fusion: Turi 2 meldet dass Burda bei Google einsteigt!
Hoffentlich bleibts bei dem Namen – Gooda klingt irgendwie nach Käse…    

Platz 6:
Der deutsche Rewe-Konzern ändert seine Produktlinie – bin neugierig, wann Billa mit einer neuen Linie nachzieht und wie sie heißt: „Nein, natürlich nicht“ oder „Nein, sicher nicht!“

Advertisements

Ein Kommentar zu „April, April: die besten Aprilscherze in den Social Media am 1. April 2010

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: