Raiffeisen ist lt. einer Studie von Meta Communications eindeutige Nummer 1 unter den Banksektoren (genauere Infos  zur Studie unter http://www.horizont.at/newsdetail/news/social-media-hinkt-in-oesterreich-hinterher.html ).

 

Demnach führt Raiffeisen mit 111.010 erreichten Usern auf den beliebtesten Social-Media-Plattformen klar vor der zweitplatzierten Erste Bank.
Auf den Plätzen folgen Bank Austria und Volksbanken sowie die BAWAG-PSK.

 

Wobei hier klar hervorgehoben werden muss, dass bei allen genannten Banksektoren außer Raiffeisen Social Media eher in Richtung „Kindsweglegung“ denn in echtes Engagement geht.

 

Schade, dass Banken das Bankgeheimnis auch auf Social Media auslegen…

 

 

Genauere Infos zur Studie und eine gute Meinung vom Social Media-Experten Ed Wohlfahrt gibts hier.